Winter Classics 2014

am .

Am Sonntag ging es im hohen Fläming nicht nur von den Temperaturen heiß her. Bei strahlenden Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen konnte der Eismeister zwar nur das Turnier der Kinder garantieren, das jedoch hatte es in sich. Dafür reiste Polarstern Potsdam mit seinen Teams in die Kurstadt Bad Belzig und spielte um den 5. Winter Classics Eishockey Pokal. Das Turnier an sich hat einen großen Erholungs- und Wohlfühlcharakter und ist beliebt bei Jung und Alt. Hier trifft man sich um die erste freundschaftliche Begegnung im Jahr anzugehen. Angetreten sind diesmal die Belzig Hornets und drei Mannschaften aus Potsdam die mit Bambini- und Schülerspielern aufgestellt wurden. Bad Belzig spielte gänzlich mit Schülern. Die Jungs aus Potsdam hatten gegen die Heimmannschaft aus Bad Belzig den letzten entscheidenden Trumpf nicht aus dem Ärmel zaubern können und wurden "nur" Zweiter, Dritter und Vierter. "Im kommenden Jahr holen wir uns den Pott wieder zurück", gaben die Potsdamer Kids mutig nach dem Turnier bekannt. Der Verein Polarstern Potsdam kämpf dafür, dass die Eisbahn in Bad Belzig erhalten bleibt und im kommenden Jahr das 6. Winter-Classics Eishockeyturnier stattfinden kann. Wir freuen uns drauf